Luisa, das Heilkraut - Teas & Trees

Free shipping on orders above 30 Euro in Germany and 40 Euro in the EU

Luisa, the healing herb

Luisa, allgemein bekannt als Zitronenverbene, ist eine heilige Heilpflanze, die in Südamerika beheimatet ist. Auf Kreta heißt es „Gorgogianni“, was „der schnelle Heiler“ bedeutet, weil es direkt auf die Haut aufgetragen werden kann, um schlecht heilende Wunden und Verbrennungen zu behandeln. Es verströmt einen Zitronenduft und kann verwendet werden, um Tees und anderen Speisen und Getränken einen Zitronengeschmack zu verleihen. Die Pflanze wird in den Tropen Europas weit verbreitet angebaut und wurde von mehreren alten Zivilisationen verwendet, darunter das alte Ägypten. Die Ägypter glaubten, dass Verbena zuerst den Tränen der Göttin Isis entsprang, als sie den Tod des Gottes Osiris betrauerte.

 

VERWENDET

Zum Abnehmen

Luisa regt den Stoffwechsel an und hat nur 2 Kalorien pro Portion. Es soll Heißhunger und übermäßigen Hunger reduzieren. Es wird auch gesagt, dass Luisa die Fähigkeit hat, Fett zu schmelzen und Cellulite zu bekämpfen.


Zum Entspannen und Schlafen

Luisa gehört zu den stärkenden Kräutern. Es hat die Fähigkeit, einen ruhigen, beruhigenden Schlaf zu bietension und Stress. Sie ist von Natur aus koffeinfrei und ihr Geschmack ist weich im Gegensatz zu anderen Pflanzen auf Zitronenbasis.


Zum Kochen

Luisa-Blätter werden verwendet, um einer Vielzahl von Gerichten einen Zitronengeschmack zu verleihen, darunter Salatdressings und Marinaden bis hin zu Desserts wie Keksen und Eiscreme. Seine Blätter können auch in Cocktails und zum Aromatisieren (entweder frisch oder getrocknet) von Eistees verwendet werden. Eine übliche Art, Zitronenverbeneblätter zu verwenden, besteht darin, sie mit Olivenöl zu kombinieren, um ein gewürztes Olivenöl herzustellen.


Zur Erholung

Luisa ist voll von essentiellen Antioxidantien, die Muskeln, Gelenken, Sehnen und Nerven helfen, sich von körperlicher Aktivität zu erholen. Es kann auch zur Behandlung von Arthritis und Muskelschmerzen eingesetzt werden.


Zum Stillen

Das Kraut gilt als unbedenklich für Schwangere und erhöht sogar den Milchfluss während des Stillens.


WARUM Luise?

Vom Gründer: „Die kretische Zitronenverbene ist das absolute Frauenkraut, das ich in die Luisa-Mischung aufgenommen habe. Der Geschmack ist so weich, dass ich ihn den ganzen Tag trinken kann. Ich wasche sogar morgens mein Gesicht mit einem kalten Gebräu davon!“

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods